Aktuelles bei ROP IT

Bleiben Sie immer auf den neusten Stand mit ROP10:

Corona hebelt die Welt aus den Fugen. Wir stehen mitten in herausfordernden Zeiten - jetzt ist der Geldbeutel knapp.

Aber Zeit ist auch Geld! 

 

Sie möchten die Zeit sinnvoll nutzen, schauen nach vorne und liebäugeln damit, mit ROP10 IRMA & FiBu zukünftig Ihre Zahlen noch besser im Griff zu halten und Ihre Prozesse zu digitalisieren?

Bauen Sie jetzt ROP10 in Ruhe auf, und wenn es dann wieder losgeht profitieren Sie direkt von allen Vorteilen des ERP-Systems! 

 

Wir helfen Ihnen dabei und bieten Ihnen für den ROP10-Einstieg Sonder-„Corona-Konditionen“ an:

  • 20 % Rabatt auf den Lizenzlistenpreis bzw. die monatlichen Mietgebühren
  • Verlängerte Zahlungsziele
  • Die Installation und die Konzeptarbeiten/Schulungen erfolgen „berührungslos“ per Fernwartung bzw. Online-Meetings (so sparen Sie auch noch die Reisekosten, die bei unseren Dienstleistungen vor Ort anfallen würden)
  • Gültig bei Beauftragung bis spätestens 30.09.2020
  • Auf Wunsch können Sie auch mit der Miet-SaaS-Lösung einsteigen und später auf Lizenzkauf „umziehen“

 Rufen Sie uns doch einfach an! 089 / 54 02 91 94 -0

 

Die Bundesregierung hat das Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen, um den Folgen der durch das COVID19-Virus verursachten wirtschaftlichen Folgen entgegen zu wirken. 

Dazu zählt die befristete Senkung der Umsatzsteuer im zweiten Halbjahr 2020. Die Umsatzsteuer wird vom 01.07. bis zum 31.12.2020 gesenkt. Der reguläre Steuersatz lautet dann 16% (statt sonst 19%), der reduzierte Steuersatz lautet 5% (statt sonst 7%). 

In ROP10 werden die jeweilig gültigen Steuersätze in einer Steuer-Tabelle hinterlegt, deren Gültigkeit Datums-gesteuert ist. Mit der Ergänzung der Steuer-Tabelle um den zusätzlichen Zeitraum 01.07.-31.12.2020 sind die dann gültigen Steuer-Sätze hinterlegt. Bei der Buchung in ROP10 werden die aufgrund des Belegdatums gültigen Steuersätze automatisch verwendet. 

Mehr muss man innerhalb von ROP10 IRMA & FiBu nicht tun 

Mobile Inventur-Erfassung spart Zeit und Papier!

Mit dem neuen Zusatzmodul MOBILE-MANAGER können Sie offline Inventuren mit Hilfe eines Handhelds direkt in ROP10 erfassen. Man kann sowohl Artikel über die Touch-Oberfläche anwählen oder bei Vorhandensein eines BarCodes auch scannen.

Die Erfassung der Inventur erfolgt direkt bei Inventuraufnahme (ohne handschriftliche Notiz auf Papier mit anschließender Erfassung in ROP10). Sie sparen sich einen Haufen Papier und auch Zeit!

ROP10 - neuer "Motor" mit bewährter Usability!

ROP10 IRMA & FiBu ist für die Betriebssysteme Windows10 und Windows-Server-2012/2016 zertifiziert lauffähig.

Rund um den neuen "Windows10-Motor" haben wir viele neue Features eingebaut, die das Leben leichter machen.

Zum Beispiel:

  • automatische Pfandverkettung
  • bis zu 6stellige Artikelnummern sind möglich (bisherige Versionen: bis zu 5stellig)
  • einfacher und schneller Export von allen Stamm- und Statistikdaten in Excel (ohne zusätzliche Schnittstellen)
  • viele Erweiterungen im Event-Manager erleichtern zusätzlich die Erstellung von Veranstaltungs-Angeboten und -Kalkulationen
  • noch mehr Schnittstellen mit Lieferantendaten
  • noch mehr Schnittstellen mit Kassensystemen
  • bewährte Schnittstellen mit Finanzbuchhaltungssystemen
  • bewährte Schnittstellen mit Dokumentenmanagement-Systemen
  • und vieles vieles mehr...
 

© ROP IT GmbH & Co. KG · Augsburger Str. 17 · D-82110 Germering · Tel. +49 (0)89 54029194-0 · Fax +49 (0)89 54029194-9 · info@ropit.de